Köchin/Koch in Wiesenttal-Streitberg (30 Stunden/Woche)

Seit über 60 Jahren setzen wir mit unserem Seniorenzentrum Martin Luther in der Fränkischen Schweiz Maßstäbe in der Pflege und Betreuung alter Menschen: Wir sind innovativ und setzen Prozesse in Gang, zuletzt haben wir die Entbürokratisierung der Pflegedokumentation ins Rollen gebracht.

Wir bieten ein breites Portfolio mit Seniorenwohnen, eingestreuter Tagespflege und einer beschützenden Wohngruppe. Die 77 Menschen, die in unserem Haus leben, sollen ihr Leben als sinnhaft und wertvoll erfahren. Deshalb legen wir besonderen Wert auf ein familiäres und liebenswertes Umfeld. Diese Wertschätzung bringen wir auch unseren Mitarbeitenden entgegen: mit einer herzlichen Arbeitsatmosphäre und kleinen Aufmerksamkeiten.

Umgeben ist unsere Einrichtung von einer gepflegten Parkanlage. Sie bietet sich an die Pausen dort zu verbringen und die Aussicht auf die Burgruine Neideck zu genießen.

Wir haben eine hervorragende Küche und unsere Mitarbeitenden können vergünstigt an der hauseigenen, frischen Verpflegung teilnehmen.

Außerdem haben wir ein eigenes Fitnessstudio nur für unsere Mitarbeitenden.

Deine Aufgaben:

Für unsere Küche im Seniorenzentrum suchen wir eine Köchin oder einen Koch. Wir bereiten dort pro Tag rund 300 Mahlzeiten zu, mit denen auch zwei Seniorenzentren, Kindergärten und Schulen in der Umgebung beliefert werden. Außerdem bieten wir in der Gemeinde Wiesenttal Essen auf Rädern an.

Zu Deinen Aufgaben zählt vor allem die Zubereitung des Essens entsprechend der Speisepläne. Außerdem stellst Du sicher, dass die Abläufe in der Küche in der täglichen Arbeit reibungslos funktionieren. Bei Bedarf übernimmst Du auch organisatorische Aufgaben, wie die Bestellung der Lebensmittel oder die Planung der Speisen.

Voraussetzung für die Stelle ist eine entsprechende Qualifikation als Köchin bzw. Koch oder als Hauswirtschafter/in. Wir pflegen einen herzlichen Umgang miteinander und wünschen uns freundliche und motivierte Mitarbeitende, die ihr Können gerne in unser Team einbringen.

Die Stelle umfasst 30 Stunden pro Woche und soll so bald wie möglich besetzt werden. Da es sich um eine Krankheitsvertretung handelt, ist die Stelle vorerst bis zum 31.12.2018 befristet.

Was wir bieten:

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem mitarbeiterorientierten Unternehmen
  • Einarbeitung und Anleitung durch erfahrene Kollegen
  • Tarifliche Vergütung mit weiteren freiwilligen Sonderleistungen: Das Einstiegsgehalt liegt bei 2.354,07 € brutto im Monat (bei einer Anstellung in Vollzeit). Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 2.723,36 € brutto im Monat (bei einer Anstellung in Vollzeit, nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger).
  • 30 Tage Urlaub
  • 2 zusätzliche freie Tage
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Planbare Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonto und sichere Urlaubsplanung
  • Hervorragende Ausstattung und Arbeitsmittel
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • Zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Gesundheitsangebote, wie Massagen, Bäder, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • Finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • hauseigenes, kostenfreies Fitnessstudio für die Mitarbeitenden

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Alexandra Dauer
Telefon: 09196 92960
E-Mail: a.dauer(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Jetzt online bewerben

Fachkraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Manchmal muss der Mensch Umwege gehen. Bei der Diakonie Bamberg-Forchheim bin ich angekommen.

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Dieses Stellenangebot teilen: