Wohnbereichsleitung in Schlüsselfeld in Vollzeit

Das Seniorenzentrum Hephata liegt im Herzen des Naherholungsgebiets Steigerwald mit viel Natur in der Umgebung, aber auch kurzen Wegen in das Zentrum der Gemeinde Aschbach. Seit 50 Jahren sind wir mittendrin im Drei-Franken-Eck und im Leben der Menschen in unserer Region fest verankert. Unsere Einrichtung zeichnet sich durch eine moderne Ausstattung und eine helle, freundliche Atmosphäre aus. Fränkische Tradition, christliche Menschenliebe und der individuelle Blick für jeden uns anvertrauten Menschen sind für uns wichtige Grundpfeiler, die unsere Arbeit prägen.  

Unsere Einrichtung besteht aus insgesamt 66 Einzel- und Doppelzimmern, Gemeinschaftsräumen, einer Cafeteria sowie einem gepflegten Garten, der in den Pausen zu Spaziergängen einlädt und den wir auch im Rahmen unserer Arbeit nutzen.

Übrigens: Wir bieten unseren Mitarbeitenden einen eigens eingerichteten Fitness-Bereich mit Profisportgeräten.

Deine Aufgaben:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Wohnbereichsleitung in unserem Seniorenzentrum Hephata in Vollzeit. Die Stelle vergeben wir unbefristet. Neben einer entsprechenden Qualifikation bringst Du EDV-Kenntnisse mit. Wünschenswert – aber keine Voraussetzung – sind außerdem Erfahrung in der Personalführung und die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche.

Was wir bieten:

  • sicherer Arbeitsplatz in etablierter Einrichtung
  • Entscheidungskompetenz in der Führung, Weiterentwicklung und Leitung des Wohnbereichs
  • Einarbeitung und Anleitung durch erfahrene Kollegen
  • hervorragende Ausstattung und Arbeitsmittel
  • zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • tarifliche Vergütung mit weiteren freiwilligen Sonderleistungen: Das Einstiegsgehalt liegt bei 3.124,52 € brutto im Monat (bei einer Anstellung in Vollzeit). Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 3.618,75 € brutto im Monat (bei einer Anstellung in Vollzeit, nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger).
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Gesundheitsangebote, wie Massagen, Bäder, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • Jahressonderzahlung in Höhe von 80% einer Monatsvergütung
  • vergünstigte Versicherungen
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung durch Kooperationen und Zuschüsse
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Diakon Wolfgang Streit
Telefon: 0951 8680-113
E-Mail: w.streit(at)dwbf.de

oder

Roland Merklein

Telefon: 09555 8097-104

E-Mail: r.merklein(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Jetzt online bewerben

Führungskraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Ich arbeite gerne bei der Diakonie Bamberg-Forchheim, weil ich als Einrichtungsleiter die Möglichkeit habe meine Ideen und Projekte zu verwirklichen und von der Vorstandschaft jederzeit Unterstützung erhalte.

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Diese Jobangebote könnten dich auch interessieren

Dieses Stellenangebot teilen: