Ausbildung Pflegefachhelfer_in in Streitberg

Wir bilden Dich in unseren Seniorenzentren und unseren ambulanten Pflegediensten (sie heißen bei uns Diakoniestationen) in einem Jahr zur Pflegefachhelferin bzw. zum Pflegefachhelfer (d/m/w) aus – auf Wunsch auch berufsbegleitend innerhalb von zwei Jahren:

In unserem Seniorenzentrum Martin Luther in Wiesenttal-Streitberg ist uns ein familiäres und liebenswertes Umfeld wichtig – für die uns anvertrauten Menschen genauso wie für unsere Mitarbeitenden. Mit einer herzlichen Arbeitsatmosphäre und kleinen Aufmerksamkeiten zeigen wir diese Wertschätzung.

Umgeben ist unsere Einrichtung von einer gepflegten Parkanlage, in der Du Deine Pausen verbringen kannst – inklusive herrlicher Aussicht auf die Burgruine Neideck.

Wir haben eine hervorragende Küche und unsere Mitarbeitenden können vergünstigt an der hauseigenen, frischen Verpflegung teilnehmen.

Deine Aufgaben:

In unseren Einrichtungen erhältst Du eine qualitativ hochwertige und zukunftsweisende Ausbildung, die Du mit dem Berufsabschluss Pflegefachhelfer_in (d/m/w) beendest. Ausbildungsbeginn ist am 1. August 2021.

Das wünschen wir uns von Dir:

  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Vorpraktikum (mind. 14 Tage)

Übrigens haben wir gemeinsam mit der Caritas Berufsfachschulen, an denen Du den theoretischen Teil Deiner Ausbildung absolvieren kannst: die Caritas-Diakonie-Schulträger gGmbH.

Wenn Du möchtest, kannst Du auch ein Praktikum bei uns machen, um sicherzugehen, dass der Beruf und die Einrichtung das Richtige für Dich sind.

Eine Bitte haben wir an Dich: Bitte lade Dein letztes Schulzeugnis hoch. Danke!

Was wir bieten:

  • Ausbildungsgehalt nach Tarif (AVR – Bayern): 1.096,96 € (brutto) monatlich
  • zusätzliches "Weihnachtsgeld" in Höhe von 80% einer Bruttomonatsvergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend, Silvester)
  • eine Bonuskarte für Gesundheits- und Wellnessangebote, mit der Du kostenlos oder günstiger z.B. in Thermen, Fitnessstudios oder Schwimmbäder in Deiner Region kommst
  • Vermögenswirksame Leistungen (VWL)
  • Wenn Du Kinder hast: Zuschüsse aus dem Familienbudget, zum Beispiel zur Kinderbetreuung, der Pflege von Angehörigen, der Nachhilfe oder dem Sportverein Deiner Kinder
  • vergünstigte Zusatzversicherungen
  • mitarbeiterorientierter Arbeitgeber: Als gemeinnütziger Verein steht für uns nicht der Gewinn im Mittelpunkt.
  • Mitarbeiterveranstaltungen und -feste
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote, wie Sportkurse oder Massagen während der Arbeitszeit
  • planbare Arbeitszeitkonten und sichere Urlaubsplanung
  • kein Schulgeld
  • sehr gute Übernahmechancen
  • eigene Berufsfachschulen für Pflege in Bamberg

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Entweder direkt in der Einrichtung, an der Du besonders interessiert bist, oder bei Sandra Müller aus unserer Personalabteilung: 

Sandra Müller
Telefon: 0951 8680-199

Wir freuen uns auf Dich!

 

Texte schreiben ist nicht Dein Ding? Auf unsere Ausbildungsstellen kannst Du Dich auch per Video oder Sprachnachricht bewerben! Das geht in wenigen Schritten und mit persönlicher Unterstützung über JobUFO. So geht`s: Einfach bei JobUFO registrieren. Danach unterstützt Dich das JobUFO-Team und zwar 100% kostenlos. Wir freuen uns auf Dein Video bzw. Deine Sprachnachricht!

NEU! Per Video bewerben

Nachdem Du Deine Bewerbung über das Online-Formular abgeschickt hast, erhältst Du eine automatische Bestätigungs-Nachricht an die E-Mail-Adresse, die Du in Deiner Bewerbung angegeben hast.

Falls Du keine Bestätigungs-E-Mail erhältst, melde Dich bitte in unserer Personalabteilung (Tel. 0951 8680-199, E-Mail: karriere(at)dwbf.de). Danke!

Jetzt online bewerben

Ausbildung bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Ich wollte einen Job mit Sinn und gleichzeitig eine Tätigkeit, die es möglich macht, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen.

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

bitte als PDF
bitte als PDF
bitte als PDF

Dieses Stellenangebot teilen: