Pflegefachassistenz in Unterleinleiter (20 bis 30 Wochenstunden)

Unser Demenzzentrum Lindenhof in Unterleinleiter, mitten in der Fränkischen Schweiz, ist ein Haus speziell für an Demenz erkrankte Senioren.

Eine Besonderheit in unserem Demenzzentrum ist die integrierte Pflegeoase, eine Kleingruppen-Wohnform für Menschen mit weit fortgeschrittener Demenz und schwerster Pflegebedürftigkeit – ein Modellprojekt nicht nur im Fränkischen Raum.

Dank des besonderen Konzepts der Einrichtung, einer wertschätzenden und herzlichen Arbeitsatmosphäre sowie kleinen Aufmerksamkeiten ist das Arbeitsklima bei uns besonders angenehm. Die hohe Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden ist sogar wissenschaftlich belegt.

Deine Aufgaben:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Lindenhof eine_n Pflegefachhelfer_in bzw. eine Pflegefachassistenz mit 20 bis 30 Stunden in der Woche – je nachdem wie viele Stunden Du arbeiten möchtest. Die Stelle vergeben wir unbefristet.

Als Pflegeassistenz unterstützt Du unsere Pflegefachkräfte bei der Grundpflege und -versorgung unserer Bewohner.

Wir arbeiten in drei Schichten: einem Früh-, einem Spät- und einem Nachtdienst. Deine Arbeitszeiten wären überwiegend im Früh- und Spätdienst.

Eine entsprechende Ausbildung zum/r Pflegefachhelfer_in bzw. Alten- und Krankenpflegehelfer_in bzw. Pflegefachassistenz ist von Vorteil, aber auch Quereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen: Wir bilden wir Dich ab 1. Januar 2021 innerhalb eines Jahres zur/m Pflegefachhelfer_in aus – auf Wunsch auch berufsbegleitend innerhalb von zwei Jahren.

Was wir bieten:

  • tarifliche Vergütung: Wenn Du die einjährige Ausbildung zum_r Pflegefachhelfer_in absolviert hast, liegt das Einstiegsgehalt mit 30 Wochenstunden bei 1.881,85 € brutto im Monat. Für Quereinsteiger liegt das Einstiegsgehalt bei 1.628,00 € brutto im Monat. Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 2.039,51 € brutto im Monat (mit entsprechender Ausbildung) bzw. auf 1.881,85 € brutto im Monat (als Quereinsteiger) (nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger).
  • zusätzliche Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld") in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung
  • regelmäßig steigendes Gehalt durch das Tarifsystem – ohne dass Du aktiv werden musst. Bereits nach einem Jahr steigst Du automatisch in die nächste Stufe auf (bei Einstellung in Stufe 1).
  • Zuschläge für die Arbeit an Wochenenden, in der Nacht und an Feiertagen
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem mitarbeiterorientierten Unternehmen
  • eine gründliche und strukturierte Einarbeitung
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Wellness- und Gesundheitsangebote, z.B. bei Massagen, in Thermen, Schwimmbädern, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern, z.B. bis zu 200 € Zuschuss jährlich jeweils zur Nachhilfe und zu Klassenfahrten sowie zur Ausbildung oder dem Studium der Kinder und bis zu 100 € Zuschuss zu Vereinsbeiträgen
  • Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen
  • kostenfreie Ferien- und Familienpässe
  • professionelle Massagen während der Arbeitszeit
  • vergünstigte Kinderbetreuung: Unsere Mitarbeitenden zahlen in Kindertagesstätten und Horten die Hälfte des regulären Beitrages
  • vergünstigte Teilnahme an der frischen, hauseigenen Verpflegung möglich
  • regelmäßige Team-Events
  • eigene Mitarbeiter-Parkplätze

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Matthias Bretfeld
Telefon: 09194 722610

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Nachdem Du Deine Bewerbung über das Online-Formular abgeschickt hast, erhältst Du eine automatische Bestätigungs-Nachricht an die E-Mail-Adresse, die Du in Deiner Bewerbung angegeben hast.

Falls Du keine Bestätigungs-E-Mail erhältst, melde Dich bitte in unserer Personalabteilung bei Sandra Müller (Tel. 0951 8680-199, E-Mail: s.mueller(at)dwbf.de). Danke!

Jetzt online bewerben

Hilfskraft / Ergänzungskraft / Assistenz bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Sich weiterbilden macht Sinn und seine eigenen Fähigkeiten zu entdecken auch Spaß!

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

bitte als PDF
bitte als PDF
bitte als PDF

Dieses Stellenangebot teilen: