Pflegefachkraft in Forchheim (30 Wochenstunden)

Ein Haus mit Tradition und viel Leben: Das erwartet Dich im Seniorenzentrum Jörg Creutzer in Forchheim. Bereits 1949 wurden in der ehemaligen Hornschuch-Villa alte und bedürftige Menschen gepflegt – aus einer Übergangslösung wurde eine langjährige und traditionsreiche Altenarbeit mit stationärer Pflege.

Bei aller Geschichtsträchtigkeit bleiben wir aber nicht stehen, sondern entwickeln uns in Sachen Pflege-KnowHow und Lebensqualität immer weiter, um unseren Bewohnerinnen und Bewohnern bestmögliche Pflege bieten zu können.

Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner organisieren wir nicht nur Angebote, die sie gesundheitlich und geistig fördern und unterstützen. Unterschiedlichste Veranstaltungen sorgen für Abwechslung im Alltag.

Eine Besonderheit bei uns und bereits preisgekrönt: im generationenübergreifenden Projekt "Ich-Du-Wir-Gemeinsam – Alt und Jung kochen gemeinsam" begegnen sich Kindergartenkinder im Vorschulalter und Senioren beim Ernten, Schnippeln, Kochen und Essen in einer wertschätzenden Atmosphäre.

Außerdem hast Du auch kuschelige Kollegen: Im Seniorenzentrum Jörg Creutzer sind nicht nur Haustiere erlaubt und ein Hundebesuchsdienst ist regelmäßig bei uns zu Gast. Auch zwei charmante kleine Hasen sind Teil des Jörg Creutzer-Teams.

Deine Aufgaben:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Pflegefachkraft (d/m/w), die sich mit Engagement für unsere Bewohner einbringt und sie bei der Grund- und Behandlungspflege unterstützt, die Schichtführung übernimmt (3-Schichtsystem) und sich in die Organisation unseres Hauses aktiv mit einbringt.

Voraussetzung für Deine Bewerbung: eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf.

Die Stelle umfasst 30 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Was wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem mitarbeiterorientierten Unternehmen
  • tarifliche Vergütung mit Einstufung in die Entgeltgruppe E8
  • zusätzliche Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld" in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung)
  • regelmäßig steigendes Gehalt durch das Tarifsystem – ohne dass Du aktiv werden musst. Bereits nach einem Jahr steigst Du automatisch in die nächste Stufe auf (bei Einstellung in Stufe 1).
  • Zuschläge für die Arbeit an Wochenenden, in der Nacht und an Feiertagen
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Wellness- und Gesundheitsangebote, z.B. bei Massagen, in Thermen, Schwimmbädern, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • kleine Geschenke zum Geburtstag, zum Jubiläum, zu Weihnachten oder zu anderen besonderen Anlässen, wie der Geburt eines Kindes oder einer Hochzeit
  • finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern, z.B. bis zu 200 € Zuschuss jährlich jeweils zur Nachhilfe und zu Klassenfahrten sowie zur Ausbildung oder dem Studium der Kinder und bis zu 100 € Zuschuss zu Vereinsbeiträgen
  • Mitarbeiterparkplätze und eine top Lage in Laufnähe zum Bahnhof bzw. ZOB
  • kostenfreie Ferien- und Familienpässe
  • gemeinsame Team-Events wie Bowling, der Besuch des Annafests und vieles mehr
  • vergünstigte Kinderbetreuung: Unsere Mitarbeitenden zahlen in Kindertagesstätten und Horten die Hälfte des regulären Beitrages

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Jochen Misof
Telefon: 09191 701760
E-Mail: bewerbungen(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Nachdem Du Deine Bewerbung über das Online-Formular abgeschickt hast, erhältst Du eine automatische Bestätigungs-Nachricht an die E-Mail-Adresse, die Du in Deiner Bewerbung angegeben hast.

Falls Du keine Bestätigungs-E-Mail erhältst, melde Dich bitte in unserer Personalabteilung bei Sandra Müller (Tel. 0951 8680-199, E-Mail: s.mueller(at)dwbf.de). Danke!

Jetzt online bewerben

Fachkraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

"Ich habe zuerst ein BWL-Studium begonnen. Mir war aber schnell klar, dass ich lieber mit Menschen als mit Zahlen arbeiten möchte."

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

bitte als PDF
bitte als PDF
bitte als PDF

Dieses Stellenangebot teilen: