Stellvertretende_r Wohnbereichsleiter_in in Litzendorf (30-36 Wochenstunden)

Mitten im Dorfzentrum von Litzendorf befindet sich unser Seniorenzentrum Katharina von Bora. Von Bamberg aus sind es nur rund 6 km zu uns und vor dem Gebäude befinden sich sehr gute Parkmöglichkeiten

Unser erdgeschossiges, modernes Haus zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre aus. Wir legen großen Wert auf Teamarbeit und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Wir haben Oberfrankens erste Seniorenrikscha! Mit dem speziellen Fahrrad unternehmen wir mit den Bewohnern Radtouren in der näheren Umgebung.

Deine Aufgaben:

Wir suchen eine Pflegefachkraft (d/m/w), die sich zukünftig in einer Leitungsposition sieht und als ersten Schritt dorthin stellvertretende_r Wohnbereichsleiter_in werden möchte.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf. Außerdem wäre es schön, wenn Du die Bereitschaft mitbringst, eine Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft zu absolvieren.

Wir arbeiten in Litzendorf in drei Schichten: in einer Frühschicht, einer Spätschicht und in einer Nachtschicht. Die Stelle umfasst zwischen 30 und 36 Stunden pro Woche und wird unbefristet vergeben.

Was wir bieten:

  • tarifliche Vergütung: Das Einstiegsgehalt liegt mit 36 Wochenstunden bei 2.712,07 € brutto im Monat. Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 3.139,93 € brutto im Monat (nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger).
  • zusätzliche Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld")
  • Zuschläge für die Arbeit an Wochenenden, in der Nacht und an Feiertagen
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem mitarbeiterorientierten Unternehmen
  • regelmäßig steigendes Gehalt durch das Tarifsystem – ohne dass Du aktiv werden musst. Bereits nach einem Jahr steigst Du automatisch in die nächste Stufe auf (bei Einstellung in Stufe 1).
  • Einarbeitung und Anleitung durch erfahrene Kollegen
  • 30 Tage Urlaub
  • plus zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einbindung in Leitungsaufgaben
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Wellness- und Gesundheitsangebote, z.B. bei Massagen, in Bädern, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern, z.B. bis zu 200 € Zuschuss jährlich zur Nachhilfe und zu Klassenfahrten sowie zur Ausbildung oder dem Studium der Kinder und bis zu 100 € Zuschuss zu Vereinsbeiträgen
  • kostenlose Getränke (Kaffee, Tee und Wasser)
  • kostenfreie Ferien- und Familienpässe
  • einmal im Monat ein gemeinsamer Mitarbeiter-Lunch
  • vergünstigte Kinderbetreuung: Unsere Mitarbeitenden zahlen in Kindertagesstätten und Horten die Hälfte des regulären Beitrages
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Michael Wagner
Telefon: 09505 807900
E-Mail: m.wagner(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Nachdem Du Deine Bewerbung über das Online-Formular abgeschickt hast, erhältst Du eine automatische Bestätigungs-Nachricht an die E-Mail-Adresse, die Du in Deiner Bewerbung angegeben hast.

Falls Du keine Bestätigungs-E-Mail erhältst, melde Dich bitte in unserer Personalabteilung bei Sandra Müller (Tel. 0951 8680-199, E-Mail: s.mueller(at)dwbf.de). Danke!

Jetzt online bewerben

Führungskraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Für mich passt hier einfach alles. Ich kann in meinem Heimatort arbeiten und schätze die Leistungen, die die Diakonie bietet sehr: Das Gehalt und die Zusatzleistungen sind sehr gut und unterstützen vor allem auch Familien.

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Dieses Stellenangebot teilen: