Projektleitung Familientreff in Bamberg (20 Wochenstunden)

Der Familientreff im Stadtteilzentrum Löwenzahn ist ein Projekt der Diakonie Bamberg-Forchheim in Kooperation mit der Erlösergemeinde und iSo e.V.. Im Vordergrund des Familientreffs stehen Integration und Bildung. Unser Ziel ist es, Familien mit Migrationshintergrund und Alleinerziehende in den Stadtteil zu integrieren und mitzuhelfen, ihre Lebenssituation zu verbessern. Um das zu erreichen, bieten wir Bildungsangebote wie Hausaufgabenbegleitung oder ein Sprach-Café sowie Freizeitangebote wie offene Treffs für Kinder und Familien an. 

Der Familientreff befindet sich im Stadtteil Bamberg-Ost. Direkt gegenüber findest Du Lebensmittelgeschäfte, Imbissbuden und einen Drogeriemarkt. Der Stadtbus hält in direkter Umgebung und auch von der Autobahn A73 aus erreichst Du das Stadtteilzentrum nach wenigen Hundert Metern.

Deine Aufgaben:

Für den Familientreff suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Projektleiter_in (d/m/w). Die Stelle besetzen wir unbefristet und mit 20 Stunden pro Woche. Die Arbeitszeit ist in der Regel Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr, mit Schwerpunkt auf dem Nachmittag.

Deine Hauptaufgabe ist es, die Familien und Kinder, die den Familientreff besuchen, zu begleiten und die bestehenden Angebote, wie die Hausaufgabenbetreuung und den Offenen Treff zu organisieren. Neue Bildungsangebote für die verschiedenen Zielgruppen im Stadtteil zu konzipieren, gehört ebenfalls zu Deiner Tätigkeit. Unterstützt wirst Du bei diesen Aufgaben von Ehrenamtlichen, die Du anleitest. Ein wichtiger Teil Deiner Arbeit ist es, die Netzwerkarbeit mit unseren Kooperationspartnern und der Stadt auszubauen. Auch Öffentlichkeitsarbeit und die Gewinnung neuer finanzieller Unterstützer für den Löwenzahn sowie die Kassenführung fallen in Dein Aufgabengebiet.

Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Studium im sozialpädagogischen Bereich. Außerdem wäre es schön, wenn Du bereits Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden sammeln konntest.

Was wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem werteorientierten Unternehmen
  • tarifliche Vergütung: Das Einstiegsgehalt liegt mit 20 Wochenstunden bei 1.781,23 € bruttoim Monat. Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 2.064,80 € brutto im Monat (nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger).
  • zusätzliche Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld")
  • regelmäßig steigendes Gehalt durch das Tarifsystem – ohne dass Du aktiv werden musst. Bereits nach einem Jahr steigst Du automatisch in die nächste Stufe auf (bei Einstellung in Stufe 1).
  • ab 1. April 2020 gibt es außerdem eine Tariferhöhung. Auch dann steigt Dein Gehalt automatisch um 3,8 %.
  • Einarbeitung und Anleitung durch erfahrene Kollegen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Gestaltungsfreiheit
  • vergünstigte Versicherungen
  • VWL – vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Gesundheits- und Wellnessangebote, wie Massagen, Bäder, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern, z.B. bis zu 200 € Zuschuss jährlich zur Nachhilfe und zu Klassenfahrten sowie zur Ausbildung oder dem Studium der Kinder und bis zu 100 € Zuschuss zu Vereinsbeiträgen
  • kostenfreie Ferien- und Familienpässe
  • vergünstigte Kinderbetreuung: Unsere Mitarbeitenden zahlen in Kindertagesstätten und Horten die Hälfte des regulären Beitrages
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Fred Schäfer
Telefon: 0951 8680-110
E-Mail: f.schaefer(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Nachdem Du Deine Bewerbung über das Online-Formular abgeschickt hast, erhältst Du eine automatische Bestätigungs-Nachricht an die E-Mail-Adresse, die Du in Deiner Bewerbung angegeben hast.

Falls Du keine Bestätigungs-E-Mail erhältst, melde Dich bitte in unserer Personalabteilung bei Sandra Müller (Tel. 0951 8680-199, E-Mail: s.mueller(at)dwbf.de). Danke!

Jetzt online bewerben

Führungskraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Ich arbeite gerne bei der Diakonie Bamberg-Forchheim, weil ich als Einrichtungsleiter die Möglichkeit habe meine Ideen und Projekte zu verwirklichen und von der Vorstandschaft jederzeit Unterstützung erhalte.

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Dieses Stellenangebot teilen: