Kinderpfleger_in oder Erzieher_in in Bamberg (30-35 Wochenstunden): Krippe

Gemeinsam mit der Universität Bamberg haben wir in der ehemaligen Bamberger „Ärztevilla“ für Kinder einen Ort zum Spielen, Entdecken, Lernen und Wohlfühlen verwirklicht: Die KinderVilla (KiVi).

Unsere Pädagogik in der KiVi orientiert sich an den Erkenntnissen von Maria Montessori und Emmi Pikler. „Hilf mir, es selbst zu tun“ und „Lass mir Zeit“ sind zwei zentrale Forderungen, die sich in unserer Einrichtung widerspiegeln.

Die kleine, familiäre Einrichtung mit Kindergarten und Kinderkrippe liegt sehr zentral: In nur fünf Gehminuten bist Du in der Fußgängerzone. Außerdem ist die KiVi ist sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen.

Deine Aufgaben:

Für die Kinderkrippe in unserer KiVi suchen wir bestenfalls ab 1. März 2020 eine_n Kinderpfleger_in oder Erzieher_in (d/m/w). Die Stelle umfasst zwischen 30 und 35 Stunden pro Woche und wird unbefristet vergeben.

Voraussetzung ist jeweils eine entsprechende Ausbildung.

Deine Arbeitszeiten befinden sich im Rahmen von 07:00 bis 17:00 Uhr.

Was wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem werteorientierten Unternehmen
  • tarifliche Vergütung: Das Einstiegsgehalt liegt mit 35 Wochenstunden für eine_n Erzieher_in bei 2.540,20 € brutto im Monat. Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 2.940,95 € brutto im Monat (nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger). Für eine_n Kinderpfleger_in liegt das Einstiegsgehalt mit 35 Wochenstunden bei 2.113,37 € brutto im Monat und steigt auf bis zu 2.444,90 € brutto
  • zusätzliche Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld")
  • regelmäßig steigendes Gehalt durch das Tarifsystem – ohne dass Du aktiv werden musst. Bereits nach einem Jahr steigst Du automatisch in die nächste Stufe auf (bei Einstellung in Stufe 1).
  • ab 1. April 2020 gibt es außerdem eine Tariferhöhung. Auch dann steigt Dein Gehalt automatisch um 3,8 %.
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vergünstigte Versicherungen
  • VWL – vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Gesundheits- und Wellnessangebote, wie Massagen, Bäder, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern, z.B. bis zu 200 € Zuschuss jährlich zur Nachhilfe und zu Klassenfahrten sowie zur Ausbildung oder dem Studium der Kinder und bis zu 100 € Zuschuss zu Vereinsbeiträgen
  • kostenfreie Ferien- und Familienpässe
  • vergünstigte Kinderbetreuung: Unsere Mitarbeitenden zahlen in Kindertagesstätten und Horten die Hälfte des regulären Beitrages
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Jasmin Fischer
Telefon: 0951 96830969
E-Mail: j.fischer(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Nachdem Du Deine Bewerbung über das Online-Formular abgeschickt hast, erhältst Du eine automatische Bestätigungs-Nachricht an die E-Mail-Adresse, die Du in Deiner Bewerbung angegeben hast.

Falls Du keine Bestätigungs-E-Mail erhältst, melde Dich bitte in unserer Personalabteilung bei Sandra Müller (Tel. 0951 8680-199, E-Mail: s.mueller(at)dwbf.de). Danke!

Jetzt online bewerben

Fachkraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

"Ich habe zuerst ein BWL-Studium begonnen. Mir war aber schnell klar, dass ich lieber mit Menschen als mit Zahlen arbeiten möchte."

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Dieses Stellenangebot teilen: