Leitung Diakoniestation Gräfenberg

In unserer Diakoniestation Gräfenberg bieten wir maßgeschneiderte ambulante Pflege an: Gemeinsam mit dem Hausarzt, den Angehörigen und den Wünschen der Kunden planen wir individuell zugeschnittene Angebote.

Neben dem Hauptstützpunkt in Gräfenberg gehört auch eine Filiale in Gößweinstein zur Diakoniestation. Unser Einzugsgebiet ist das sogenannte Oberland, das vor allem den südöstlichen Teil des Landkreises Forchheim umfasst.

Gräfenberg verfügt über eine gute Infrastruktur, liegt direkt an der B2 (Nürnberg-Bayreuth) und ist mit der Gräfenbergbahn ans Nahverkehrsnetz nach Nürnberg angebunden.

Deine Aufgaben:

Zum 1. Januar 2020 oder später suchen wir eine Leitung (d/m/w) für unsere Diakoniestation Gräfenberg. Die Stelle besetzen wir unbefristet und in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Deine Hauptaufgabe ist die Planung der Touren sowie der Dienst- und Urlaubspläne für die rund 45 Mitarbeitenden des Pflegedienstes. Du bist verantwortlich für die Kundenpflege sowie die Akquise neuer Kunden. Auch die Mitarbeiterführung und -entwicklung, das Qualitätsmanagement sowie die wirtschaftliche Betriebsführung fallen in Dein Aufgabengebiet. Auf Trägerebene bist Du in die Leitungsstruktur eingebunden und gestaltest die zukünftige Entwicklung aktiv mit.

Deine Arbeitszeit kannst Du als Leitungskraft eigenverantwortlich gestalten.

Voraussetzung für die Position ist eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung.

Was wir bieten:

  • tarifliche Vergütung: das Einstiegsgehalt liegt bei 3.562,46 € brutto im Monat. Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 4.129,59 € brutto im Monat (nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger).
  • zusätzliche Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld")
  • regelmäßig steigendes Gehalt durch das Tarifsystem – ohne dass Du aktiv werden musst. Bereits nach einem Jahr steigst Du automatisch in die nächste Stufe auf (bei Einstellung in Stufe 1).
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub
  • plus zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Gesundheits- und Wellnessangebote, zum Beispiel bei Massagen, in Thermen und Bädern, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem mitarbeiterorientierten Unternehmen
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Einarbeitung und Anleitung durch erfahrene Kollegen
  • finanzielle Zuschüsse  für Familien mit Kindern, z.B. bis zu 200 € Zuschuss jährlich jeweils zur Nachhilfe, zu Klassenfahrten sowie zur Ausbildung oder dem Studium der Kinder und bis zu 100 € Zuschuss zu Vereinsbeiträgen
  • vergünstigte Versicherungen
  • kostenfreie Ferien- und Familienpässe
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Christine Aßhoff
Telefon: 0951 8680-166
E-Mail: c.asshoff(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Jetzt online bewerben

Führungskraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Ich arbeite gerne bei der Diakonie Bamberg-Forchheim, weil ich als Einrichtungsleiter die Möglichkeit habe meine Ideen und Projekte zu verwirklichen und von der Vorstandschaft jederzeit Unterstützung erhalte.

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Diese Jobangebote könnten dich auch interessieren

Dieses Stellenangebot teilen: