Pflegefachkraft für Pflegeberatung in Gräfenberg (Minijob)

In unserer Diakoniestation Gräfenberg bieten wir maßgeschneiderte ambulante Pflege an: Gemeinsam mit dem Hausarzt, den Angehörigen und den Wünschen der Kunden planen wir individuell zugeschnittene Angebote.

Unser Einzugsgebiet ist das sogenannte Oberland, das vor allem den südöstlichen Teil des Landkreises Forchheim umfasst.

Neben fachkundiger Pflege unterstützen wir unsere Kunden in der Region unter anderem auch mit Pflegeberatung, professionellem Wundmanagement und einer hauswirtschaftlichen Versorgung mit Einkaufsservice. Auf Wunsch unterstützen wir Angehörige mit Pflegekursen und bieten intensive Betreuung und seelsorgerische Begleitung an.

Deine Aufgaben:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Pflegefachkraft, die Pflegeberatungen bei unseren Klienten, die Pflegegeld beziehen, durchführt.

Dafür bist Du in unserem Einzugsgebiet unterwegs. Deine Arbeitszeit kannst Du frei planen, denn Du vereinbarst selbst die Beratungstermine mit den Klienten.

Die Stelle umfasst 5 Stunden pro Woche und wird unbefristet vergeben.

Voraussetzung sind eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft sowie ein Führerschein (Klasse B).

Was wir bieten:

  • tarifliche Vergütung mit weiteren freiwilligen Sonderleistungen: Das Einstiegsgehalt liegt bei 2.903,09 € brutto im Monat (bei einer Anstellung in Vollzeit), das ist ein Stundenlohn von 16,69 €. Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 3.361,09 € brutto im Monat (bei einer Anstellung in Vollzeit, nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger), das sind pro Stunde 19,33 €.
  • zusätzliche Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld") in Höhe von 80% einer Monatsvergütung
  • regelmäßig steigendes Gehalt durch das Tarifsystem – ohne dass Du aktiv werden musst
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub
  • plus zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Gesundheits- und Wellnessangebote, zum Beispiel bei Massagen, in Thermen und Bädern, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem mitarbeiterorientierten Unternehmen
  • Einarbeitung und Anleitung durch erfahrene Kollegen
  • finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern, z.B. bis zu 200 € Zuschuss jährlich jeweils zur Nachhilfe, zu Klassenfahrten sowie zu Ausbildung oder dem Studium der Kinder und bis zu 100 € Zuschuss zu Vereinsbeiträgen
  • kostenfreie Ferien- und Familienpässe
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Irmgard Ginzel
Telefon: 09192 997430
E-Mail: i.ginzel(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Jetzt online bewerben

Fachkraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Ich habe zuerst ein BWL-Studium begonnen. Mir war aber schnell klar, dass ich lieber mit Menschen als mit Zahlen arbeiten möchte.

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Dieses Stellenangebot teilen: