Essenfahrer_in in Wiesenttal-Streitberg

Seit über 60 Jahren setzen wir mit unserem Seniorenzentrum Martin Luther in der Fränkischen Schweiz Maßstäbe in der Pflege und Betreuung alter Menschen.

Ein familiäres und liebenswertes Umfeld ist uns wichtig – für die uns anvertrauten Menschen genauso wie für unsere Mitarbeitenden. Mit einer herzlichen Arbeitsatmosphäre und kleinen Aufmerksamkeiten zeigen wir diese Wertschätzung.

Deine Aufgaben:

In der Küche des Seniorenzentrums bereiten wir pro Tag rund 300 Mahlzeiten zu, mit denen auch zwei weitere Seniorenzentren, Kindergärten und Schulen in der Umgebung beliefert werden. Außerdem bieten wir in der Gemeinde Wiesenttal Essen auf Rädern an. Um diese Essen zu unseren Kunden zu bringen, suchen wir eine_n Essensfahrer_in.

Die Stelle umfasst 12 Stunden in der Woche und wird unbefristet vergeben. Wir möchten sie so schnell wie möglich besetzen. Deine Arbeitszeiten sind von 10 bis 14 Uhr.

Voraussetzung ist ein Führerschein.

Was wir bieten:

  • einen werteorientierten Arbeitgeber
  • tarifliche Vergütung: Das Einstiegsgehalt liegt bei 1.815,84 € brutto im Monat (bei einer Anstellung in Vollzeit mit 40 Stunden/Woche). Das sind 10,44 € Stundenlohn brutto. Das Gehalt steigt mit zunehmender Erfahrung auf bis zu 2.044,41 € brutto im Monat (bei einer Anstellung in Vollzeit, nach 15 Jahren bei uns oder einem anderen diakonischen Träger, das sind 11,75 € Bruttostundenlohn
  • dazu kommen weitere freiwillige Sonderleistungen wie eine Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Gesundheits- und Wellnessangebote, wie Massagen, Thermen, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung durch Kooperationen und Zuschüsse

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Gerlinde Streit
Telefon: 09196 92960
E-Mail: g.streit(at)dwbf.de

Jetzt online bewerben

Hilfskraft / Ergänzungskraft / Assistent bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Sich weiterbilden macht Sinn, und seine eigenen Fähigkeiten zu entdecken auch Spaß!

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Dieses Stellenangebot teilen: