Hausmeister_in in Wiesenttal-Streitberg (30 Stunden/Woche)

In unserem Seniorenzentrum Martin Luther in Wiesenttal-Streitberg ist uns ein  familiäres und liebenswertes Umfeld wichtig – für die uns anvertrauten Menschen genauso wie für unsere Mitarbeitenden. Mit einer herzlichen Arbeitsatmosphäre und kleinen Aufmerksamkeiten zeigen wir diese Wertschätzung.

Umgeben ist unsere Einrichtung von einer gepflegten Parkanlage. Sie bietet sich an die Pausen dort zu verbringen und die Aussicht auf die Burgruine Neideck zu genießen.

Wir haben eine hervorragende Küche und unsere Mitarbeitenden können vergünstigt an der hauseigenen, frischen Verpflegung teilnehmen.

Außerdem haben wir ein eigenes Fitnessstudio nur für unsere Mitarbeitenden.

Deine Aufgaben:

Ab 1. Januar 2019 suchen wir eine_n Hausmeister (d/mw) für unser Seniorenzentrum. Die Stelle umfasst 30 Stunden in der Woche. Da es sich um eine Elternzeitvertretung handelt, ist sie bis 31. Dezember 2019 befristet. Deine Arbeitszeit wäre von Montag bis Freitag im Zeitraum zwischen 8 und 16 Uhr.

Voraussetzung sind handwerkliches Geschick und technisches Verständnis.

Neben Reparaturarbeiten gehört auch die Pflege der Außenanlagen unseres Seniorenzentrums zu Deinem Aufgabengebiet. Bei Deinen Tätigkeiten arbeitest Du zum Teil eng mit Handwerkern und Wartungsfrmen zusammen.

Was wir bieten:

  • einen werteorientierten Arbeitgeber
  • tarifliche Vergütung
  • dazu kommen weitere freiwillige Sonderleistungen wie eine Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • zahlreiche Vergünstigungen durch eine Bonuskarte für Gesundheits- und Wellnessangebote, wie Massagen, Thermen, Freizeit- und Fitnesseinrichtungen
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung für die Zeit nach dem Beruf
  • finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung durch Kooperationen und Zuschüsse

Noch unsicher? Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne! Und zwar bei:

Gerlinde Streit
Telefon: 09169 92960
E-Mail: g.streit(at)dwbf.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Jetzt online bewerben

Fachkraft bei der Diakonie Bamberg-Forchheim

Manchmal muss der Mensch Umwege gehen. Bei der Diakonie Bamberg-Forchheim bin ich angekommen.

Erfolgsgeschichte lesen

Jetzt bewerben

Dieses Stellenangebot teilen: